Eigentlich ist es eine Art Rezepte-Sammlung, die wir Ihnen heute unter den Weihnachtsbaum legen möchten: Zum Jahresende fassen wir noch mal alle Blog-Beiträge aus 2018 kurz und knapp zusammen – nicht nur im Beitragsbild (oben) hübsch illustriert, sondern auch mit allen wichtigen Keywords aus den vier Themenbereichen. Denn Business Process Management bietet wie ein Kochbuch neben der Zutatenliste auch ganz klare Handlungsanweisungen, die im Unternehmen, aber auch im privaten Bereich funktionieren. Und als Extra gibt es noch ein Plätzchen-Rezept dazu, rechtzeitig zum Weihnachtsfest!

BPM Stephan Müller: Unsere Blogbeiträge im vergangenen Jahr bieten konkreten Nutzen in 4 Themenbereichen

1. Business Process Management (BPM) erleichtert Ihren Berufsalltag

Sei es, dass Sie das ganze Unternehmen beschreiben wollen, eine Prozesslandschaft vom Makroprozess bin zum Mikro-Kosmos. Oder nur genauer einen einzelnen Prozess durchleuchten, wie zum Beispiel ‚Einfacher zur Terminabsprache‘. BPM macht es Ihnen leicht!

2. BPM ermöglicht Innovationen

In diesem Beitrag erläutere ich am Beispiel Blockchain, dass Innovationen immer mit Operational Excellence umgesetzt werden sollten.

3. BPM ist leicht und schnell umsetzbar

Ganz einfach dank einer vereinfachten Reifegradanalyse, der Prozesstorte und einer verkürzten Time to Process.

4. BPM begeistert!

Auf jeden Fall wird BPM dafür sorgen, daß Sie und Ihr Team begeistert zusammen arbeiten. Vielleicht in einem WOL Circle? Oder bei einem Team Event in der Küche?

Das fertige Produkt – die Dattelhäufchen!

Als Dankeschön für Ihr Interesse: Unser Lieblings-Rezept zum Fest

Zum Schluss gibt’s für Sie noch einen süßen Geheimtipp: Ein altes Familienrezept, zarte Dattelhäufchen, zum Nachbacken. Nicht als einfaches Rezept, sondern natürlich abgebildet als Prozess. Diese besondere Art der Plätzchenbäckerei wurde kürzlich als ‚Prozess-Challenge‘ im Rahmen eines Prozessmanagement Lehrgangs bei der IQ Bremen dargestellt. (Sie können sich zum nächsten Kurs gerne anmelden!)

Und so sieht dieser Prozess „Dattelhäufchen backen“ dann aus:

Das Dattelhäufchen-Rezept als Prozessdarstellung

Wir wünschen viel Freude beim Ausprobieren. Schicken Sie uns doch Ihr Bild von Ihren Plätzchen – dann senden wir Ihnen ein weiteres Rezept als Bonus!

Wir wünschen Ihnen Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2019!